Eines unserer Hundertprozent-Projekte, das Klimabündnis Region Rothenburg leistet hierzu in und um Rothenburg ob der Tauber einen wichtigen Beitrag. Alle schreiben sich Klimagerechtigkeit auf die Fahne, aber tatsächlich etwas ändern tun leider nur wenige. Im Klimabündnis Region Rothenburg arbeiten zahlreiche Ehrenamtliche, um sichtbare Fortschritte zu erzielen.

2021 war hierfür ein gutes und wichtiges Jahr:

– Der runde Tisch mit Vertretern und Vertreterinnen der Stadt wurde ins Leben gerufen, sodass ganz konkret Maßnahmen diskutiert und umgesetzt werden können.

– Auf Betreiben des Klimabündnis wurde nun endlich der Antrag für eine/n Klimamanager/in gestellt, so dass 2022 diese Arbeit aufgenommen werden kann.

– Mit der Erstellung eines Stadtplans für nachhaltigen Konsum ist begonnen worden.

– In Absprache mit der Stadt werden Möglichkeiten für eine Begrünung besprochen und umgesetzt.

– Zahlreiche Treffen mit den entsprechenden staatlichen Stellen wurden durchgeführt, um den Radverkehr zu stärken.

Mit einer Spende an Hundertprozent mit dem Stichwort „Klimabündnis“ ist es möglich, dabei zu helfen, direkt vor Ort den Klimawandel bestmöglich zu gestalten.