Am vergangenen Samstag fand unsere jährliche Hauptversammlung, leider nicht persönliche sondern digital statt.

Besprechen konnten wir neben den obligatorischen Regularien, welcher ein gemeinnütziger Verein beherzigen muss, auch viele erfreuliche Dinge.

Wir haben Julia Busch und Isabel Medina als Mitglieder herzlich bei Hundertprozent willkommen geheißen.

Julia wird sich zukünftig um die Öffentlichkeitsarbeit und um Sponsoren kümmern.

Isabel bringt ein neues Projekt mit.
Hundertprozent wird zukünftig auch in Lateinamerika, in Peru ein sinnvolles und gutes Projekt unterstützen. Weitere Infos folgen in den kommenden Wochen.